klar

"Menschen und Justiz"

Bronze-Relief der Künstlerin Sabine Hoppe im Foyer des Fachgerichtszentrums


Mit der von ihr gewählten künstlerischen Umsetzung des Themas „Menschen und Justiz" hat sich die Bildhauerin Sabine Hoppe aus Braunschweig gegen Entwürfe anderer Kunstschaffender, die einer Einladung der Gerichtsleitungen der fünf Fachgerichte (Finanzgericht, Landesarbeitsgericht, Arbeitsgericht, Verwaltungsgericht und Sozialgericht) zur Gestaltung eines Reliefs für das Foyer des Gerichtsgebäudes gefolgt waren, durchsetzen können. Mit Zustimmung einer breiten Mehrheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachgerichte hängt das 140 x 70 cm große Bronzerelief, das aufgrund des gewählten Materials auch Brandschutzgesichtspunkten Rechnung trägt, seit kurzer Zeit über dem Auskunftstresen im Foyer des Gerichtsgebäudes. „Wir freuen uns sehr über die dauerhafte Aufwertung des Eingangsbereiches durch das Kunstwerk", so die Gerichtspräsidentinnen und Präsidenten übereinstimmend.

Die Künstlerin hat bei der Gestaltung des vorgegebenen Themas „Menschen und Justiz" bewusst auf die üblichen Elemente von Darstellungen der Justiz wie Waage oder Gesetzbücher verzichtet. Das Relief zeigt vielmehr Szenen zu Beginn und Ende einer Gerichtsverhandlung als Kernstück jedes Gerichtsverfahrens. Links reiht sich eine Schlange von Rechtssuchenden vor einem symbolischen Eingangsportal.

Die bunte Reihe zeigt die Vielfalt der Menschen, die die verschiedenen Gerichte des Fachgerichtszentrums aufsuchen. Rechts ist eine Gruppe von Personen dargestellt, die sich versöhnlich die Hände reichen. Die dargestellten Szenen verdeutlichen, dass jede Gerichtsverhandlung individuelle Menschen betrifft, die für sich ein „gutes Ende" ihres Streites erwarten und vielfach auch erfahren.

Die Bildhauerin Sabine Hoppe hat bei Prof. Heß in Bielefeld studiert, war Assistentin bei Prof. Weber in Braunschweig an der TU -Fachbereich Architektur und betreibt seit vielen Jahren eine eigene Galerie und Atelier in Braunschweig. Sie ist bundesweit mit über 40 Werken im öffentlichen Raum vertreten. Weitere Informationen unter www.bildhauerei-sabine-hoppe.de.

 

Die Künstlerin Sabine Hoppe (3. v.l.) mit den Gerichtspräsidentinnen und Präsidenten

Artikel-Informationen

25.04.2017

Ansprechpartner/in:
Frau Andrea-Alexandra Bartels

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln